Die Mutter tat alles, um ihre Tochter glücklich zu machen: Sie verwandelte den Rollstuhl des Mädchens in eine Fee

Vor einigen Jahren, als Halloween näher rückte, wollte eine Mutter namens Tiffany das Fest besonders beeindruckend für ihre Tochter Roslyn gestalten, die damals erst drei Jahre alt war.

Baby Roslyn wurde mit einer Muskelerkrankung geboren, die die Ärzte verwirrte.

Gemäß den Berichten erklärte Tiffany folgendermaßen: „Zu diesem Zeitpunkt wurde bei Roslyn offiziell keine Diagnose gestellt, wir haben alle Möglichkeiten ausgeschöpft.“

Die Mutter tat alles, um ihre Tochter glücklich zu machen: Sie verwandelte den Rollstuhl des Mädchens in eine Fee

„Sie wird als arthrogryposis eingestuft, das ist ein medizinischer Begriff für Gelenkkontrakturen und geringen Muskeltonus.“ Roslyn unterscheidet sich trotz offensichtlicher Schwierigkeiten nicht von anderen.

Sie liebt es, eine gute Zeit zu verbringen, und sie freut sich auf die bevorstehenden Feiertage. Weil Tiffany nicht wollte, dass ihre Tochter sich vernachlässigt fühlt, erfand sie Kostüme für die bevorstehenden Feiertage.

„Rose wird immer meine kleine Prinzessin sein“, sagte sie in einer Erklärung. Und sie ist ein riesiger Disney-Fan, also wussten wir, dass Cinderella das sein würde, was sie wirklich wollte.“

Tiffany kam auf die Idee, einen Rollstuhl in ein wunderschönes Gefährt zu verwandeln, um ein Kleid zu schaffen, das zum Rollstuhl ihrer Tochter passt.

Tiffany erklärte: „Alles, was ich getan habe, war, Feenlichter und Filme zu kaufen, und wir haben batteriebetriebene Lichter, Kabelbinder gekauft.“

Die Mutter tat alles, um ihre Tochter glücklich zu machen: Sie verwandelte den Rollstuhl des Mädchens in eine Fee

Als Roslyn es zum ersten Mal sah, war sie völlig überrascht. „Und es leuchtet.“ um ihn zu sehen. Roslyns Auftritt als Cinderella endete mit einem Paar Glasschuhen und dem atemberaubendsten Outfit, das Roslyn je hatte.

„Aus verschiedenen Gründen scheinen die Leute uns anzusehen.“

Als Roslyn und ihre Familie zum örtlichen Zoo gingen, um Halloween zu feiern, schauten viele Menschen, aber nicht mit der Feindseligkeit der Vorjahre.

Stattdessen winkten sie Roslyn zu, als sie vorbeigingen, und baten sogar um ein Foto.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Mutter tat alles, um ihre Tochter glücklich zu machen: Sie verwandelte den Rollstuhl des Mädchens in eine Fee
Kleinkind gibt vor , Mamas Spaghetti zu mögen: Die Reaktion dieses Babys war großartig