Helfen wir der kleinen Hündin Nina, nach Hause zurückzukehren, denn ihr Besitzer ist ständig auf der Suche nach ihr

Unsere Gedanken sind bei diesem Mann, der sich von seiner entzückenden Hündin Nina trennen musste, die nach Italien gebracht wurde. Ihr Herrchen sucht seit über einem Jahr verzweifelt nach ihr, doch ohne Erfolg.

Möglicherweise versteckt sie sich weit weg von hier. Warum helfen Sie ihm nicht, sie zu finden, indem Sie seinen Anruf viral machen?

Der Verlust eines Haustieres ist die wahre Angst eines jeden Besitzers. Wir können den Schmerz dieses kleinen Italieners verstehen, der eines Tages von Nina, seiner geliebten Hündin, getrennt wurde.

Nicht sicher zu sein, dass es ihr gut geht und sie irgendwo aufbewahrt wird, ist eine echte Qual. Nicks Situation ist sehr besorgniserregend. Er gibt jedoch nicht auf und setzt seine Bemühungen fort, sie zu finden.

Helfen wir der kleinen Hündin Nina, nach Hause zurückzukehren, denn ihr Besitzer ist ständig auf der Suche nach ihr

Am 15. Januar 2023 wurde Nina in Calcinato in der Provinz Brescia (Norditalien) weggeschwemmt. Ihr Besitzer sucht unermüdlich nach ihr. Nicks Alltag, ohne seinen Begleiter, ist geprägt von Melancholie, Sorgen und Sorgen. Sein Schmerz ist herzzerreißend und unbeschreiblich.

Dieses bezaubernde kleine Mädchen war für ihn wie ein Kind. Wer noch nie einen Hund hatte, wird die Situation, in der er sich befindet, nicht verstehen können. Sie vermisste ihn sehr und viele Erinnerungen kommen täglich wieder hoch.

Helfen wir der kleinen Hündin Nina, nach Hause zurückzukehren, denn ihr Besitzer ist ständig auf der Suche nach ihr

Seit ihrem Verschwinden hat Nick alles getan, um sie zu finden: Er hat überall Flugblätter verteilt, Aufrufe im Fernsehen gestartet, eine Seite auf Facebook gestartet, um ihre Fotos zu teilen, und sogar eine Belohnung von 1.000 Euro für jeden ausgesetzt, der sie sicher zurückbringen würde. und spart. Der Rest war ihm egal: Er wollte nur eines: dass Nina nach Hause kam.

Es sind bereits mehrere Monate vergangen und mit der Zeit ist die Hoffnung nur noch kleiner geworden.

Helfen wir der kleinen Hündin Nina, nach Hause zurückzukehren, denn ihr Besitzer ist ständig auf der Suche nach ihr
Trotzdem will der Junge den Gedanken, seine Nina zu finden, nicht aufgeben.

Nick hat sein Tier perfekt beschrieben: Es ist ein kleiner Border Terrier, fünf Jahre alt und zehn Kilo schwer. Sie hat bräunliches Fell und haselnussbraune Augen. Sie hat einen dunklen Bereich an der Basis ihres Schwanzes. Bleiben wir dran und verbreiten wir seine Botschaft, um die Forschung voranzutreiben.

 

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Helfen wir der kleinen Hündin Nina, nach Hause zurückzukehren, denn ihr Besitzer ist ständig auf der Suche nach ihr
13,6 Millionen Menschen haben gesehen, wie dieses Baby zur Musik eines Klavier spielenden Beagles tanzte, der „Queen“ sang