Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt

Tapferkeit kennt kein Alter und die fünfjährige Lexi Shymanski ist der perfekte Beweis.

Eines Tages fuhr ihre Mutter Angela mit Lexi und ihrem kleinen Bruder Peter durch die kanadischen Rocky Mountains nach Alberta. Allerdings war die Mutter sehr müde und schläfrig, und wir alle wissen, dass Autofahren in einem solchen Zustand zu einer Katastrophe führen kann.

Angela schlief am Steuer ein und ihr Auto rollte schließlich eine 12 Meter tiefe Böschung am Straßenrand hinunter.

Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt

Baby Peter erlitt eine Kopfverletzung und eine Gehirnblutung, während Angela sich den Rücken brach. Lexi ist die Einzige, die keine tödlichen Folgen erlitten hat.

Obwohl sie erst fünf Jahre alt war, wusste Lexi, dass das Leben ihrer Mutter und ihres Bruders in ihren Händen lag. Sie löste sich schnell vom Kindersitz und begann, die steile Böschung hinaufzusteigen, um Hilfe zu suchen.

Barfuß in den Felsen gelang es Lexi, das steile Gelände hinaufzuklettern und die Straße zu erreichen. Als sie ankam, winkte sie den Autos zu und glücklicherweise hielt eines von ihnen an.

Es waren Lonnie und Jeremiah Jurek, die beschlossen, anzuhalten und zu sehen, was los war. Sie wussten, dass etwas nicht stimmte, als sie Lexi ganz allein am Straßenrand sahen.

Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt

„Als ich sah, wie sie von einer sehr großen Böschung herunterkam“, sagte Lonnie in einem Interview mit Inside Edition, „sagte ich mir: „Jeremiah, wir müssen aufhören!“ „.

„Sie stand am Straßenrand und versuchte, den Verkehr zum Stoppen zu bringen“, fügte Jeremiah hinzu, „sie schrie und winkte den Fahrzeugen zu, sie sollten anhalten.“

Um keine Zeit zu verschwenden, ging das Paar die Böschung hinunter und sah Lexis Familie. Sie riefen den Rettungsdienst an und kurz darauf wurden Angela und Peter ins Krankenhaus gebracht. Beide mussten sich einer Operation unterziehen. Zum Glück erholen sie sich.

Über den Mut ihrer Tochter sagte Angela, die eine Zeit lang im Rollstuhl saß und jetzt mit Hilfe eines Gehstocks geht, gegenüber Inside Edition: „Dieses kleine Mädchen ist der Grund, warum wir so stolz auf sie sind:

Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt

„Wegen diesem kleinen Mädchen lebe ich, mein Baby lebt und meine Familie ist zusammen. Lexis Vater fügte hinzu: „Ich fing an zu heulen. Ich konnte nicht glauben, was sie getan hatte.“

Die Polizei von Edmonton verlieh Lexi eine Bronzemedaille für ihren Mut. Ohne seine Taten wären seine Mutter und sein Bruder gestorben.

Gut gemacht, Lexi, du bist ein wahrer Superheld!

 

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt
Die Ärzte sagten, dieses Kleinkind würde nie sprechen, aber jetzt singt es: Das ist großartig