Als Kind war sie aufgrund ihres hässlichen Aussehens eine Außenseiterin: Jetzt ist sie Model

Im vergangenen Oktober kündigte der Playboy an, ab März 2016 keine Nacktfotos mehr auf seinen Hochglanzcovern zu zeigen. Die 62-jährige Pamela Anderson war die neueste Berühmtheit, die nackt für das Magazin posierte.

Kürzlich gab der Playboy bekannt, dass die 19-jährige Sarah McDaniel das erste Aktmodell sein würde, das auf dem Cover ihrer Publikation erscheinen würde.

Dieses Modell hat ein einzigartiges Aussehen, was vor allem auf ihre Heterochromie zurückzuführen ist, das heißt, sie hat eine andere Augenfarbe.

Als Kind war sie aufgrund ihres hässlichen Aussehens eine Außenseiterin: Jetzt ist sie Model

„Seit meinem 16. Lebensjahr habe ich davon geträumt, Model zu werden, aber ich hielt es für unmöglich“, sagt sie. Obwohl sich das Mädchen mit mehr als 320.000 Followern auf Instagram heute nicht als Instagram-Model betrachtet.

Ich liebe es, Fotos in sozialen Medien zu posten, weil ich denke, dass es Menschen anzieht, die die gleichen Dinge genießen wie ich, wie zum Beispiel in der Natur zu sein.

Als Kind war sie aufgrund ihres hässlichen Aussehens eine Außenseiterin: Jetzt ist sie Model

„Sarah wurde in Roseville geboren und zog dann aufgrund der Arbeit ihres Vaters, der als Projektmanager für ihr Unternehmen fungierte, mehrmals in verschiedene Städte in Südkalifornien.“

„Bevor ich eine Zahnspange hatte, waren meine Zähne schrecklich. Ich hatte Komplexe wegen Übergewicht und aus vielen anderen Gründen. In der High School habe ich überhaupt kein Make-up getragen.

Ich hatte nie Freunde aus einer Band, die mich unterstützt haben.“

Ich dachte, es läge an meiner Größe und meinem seltsamen Aussehen.

Als Kind war sie aufgrund ihres hässlichen Aussehens eine Außenseiterin: Jetzt ist sie Model

Niemand mochte mich und kommunizierte kaum mit meinen Kollegen.

Vielleicht war ich zu sehr in „Der Herr der Ringe“ vertieft – wahrscheinlich hat es die Leute abgeschreckt.

Obwohl die Abonnentenzahlen in den sozialen Netzwerken für den Playboy ein gewichtiges Argument bei der Wahl seiner Kandidatur für das Cover einer neuen Ausgabe waren, spielte der berühmte Fotograf Theo Wenner die Hauptrolle.

Er war fasziniert von den Videos, die das Mädchen fast täglich auf Snapchat postete.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Als Kind war sie aufgrund ihres hässlichen Aussehens eine Außenseiterin: Jetzt ist sie Model
Was Ärzte dieser älteren Frau enthüllt haben, wird Sie sprachlos machen: Es ist wirklich unglaublich