Der 76-jährige Modetrendsetter überwindet die negativen Stereotypen der Gesellschaft über das Altern

Candace Mit ihrer Social-Media-Präsenz bekämpft die 76-jährige Mode- und Lifestyle-Influencerin Leslie Cima die voreingenommenen Ansichten der Gesellschaft über das Altern.

Alle Lebewesen erleben den unvermeidlichen Prozess des Alterns, aber für Frauen geht dieser Prozess oft mit Stigmatisierung und Negativität einher.

Mit Werbung für Anti-Aging-Produkte und Prominenten, die sich einer Operation unterziehen, um ihr junges Aussehen zu erhalten, übt die Gesellschaft großen Druck auf Frauen aus, den Alterungsprozess zu verzögern.

Die geistige und körperliche Gesundheit von Frauen kann unter der Annahme leiden, dass sie immer jung sein werden.

Der 76-jährige Modetrendsetter überwindet die negativen Stereotypen der Gesellschaft über das Altern

Doch die Einstellung zum Alter hat sich in den letzten Jahren verändert, da sich immer mehr Menschen gegen diese ungünstigen Stereotypen aussprechen.

Candace Leslie Cima gehört zu den Menschen, die daran arbeiten, die Wahrnehmung des Alterns sowohl für ihre Generation als auch für die Generationen nach ihr zu verändern.

Durch ihre Social-Media-Präsenz fordert Cima Frauen dazu auf, ihre ihnen innewohnende Schönheit in jedem Alter zu schätzen und fördert eine positive Einstellung gegenüber dem Alter.

In ihrem laufenden Projekt mit dem Titel „Life in My 70s“ verrät Cima ihre Lieblingskleidung der Woche, gibt offene Ratschläge zum Umgang mit der Zeit und beleuchtet ihre Lebenserfahrungen.

Dadurch steigerte sie den Status älterer Frauen und etablierte sich als Inspiration für kommende Generationen.

Der 76-jährige Modetrendsetter überwindet die negativen Stereotypen der Gesellschaft über das Altern

Cima sagte in einem Blogbeitrag auf ihrer Website:

„Die einzige Möglichkeit, die Wahrnehmung zu ändern, besteht darin, dass wir als ältere Frauen ihnen zeigen, dass das Altern ein Geschenk ist, etwas, das man annehmen, schätzen und teilen kann.“ Forschung und Lehre, die es ermöglichen

dass wir die beste Version von uns selbst sind. Dann helfen wir, wann immer wir können, anderen Frauen dabei.

Cimas Einstellung zum Altern trifft bei seinen Fans großen Anklang, wie die 7,5 Millionen Aufrufe und 5,6 Millionen Aufrufe seiner beiden beliebtesten Filme belegen.

„Wenn ich im Alter nicht mehr so ​​bin, möchte ich nie 75 sein“, schrieb @that auf TikTok an Us.

„Ich habe einfach Gänsehaut bekommen“, sagte @se.naeke. Was für eine Königin!“ @tchaikovskys swan, ein TikTok-Nutzer, schrieb: „Trage, was du willst, Königin.“

Der 76-jährige Modetrendsetter überwindet die negativen Stereotypen der Gesellschaft über das Altern

Cima antwortet in einem ihrer beliebtesten Videos auf einen Kritiker, der ihre Entscheidung, ärmellose Oberteile zu tragen, kritisierte, indem sie sagte: „Du bist 60, das solltest du nicht tragen.“

„Eigentlich bin ich 75“, antwortet Cima selbstbewusst, während sie in ihrer Küche auf und ab geht, als wäre es ein glitzernder Laufsteg.

In anderen Filmen spaziert sie mutig im Badeanzug am Pool entlang, gibt Modetipps oder stellt ihr sportliches Können unter Beweis, indem sie auf einen Baum klettert.

Frauen jeden Alters können in Cima ein Vorbild sehen, das sie dazu inspiriert, ihre inhärente Schönheit zu schätzen und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

„Das Einzige, was ich sicher weiß, ist, dass sich das Alter ändert“, sagte sie auf ihrer Website. Unsere Mütter und Großmütter sind nicht wir.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Der 76-jährige Modetrendsetter überwindet die negativen Stereotypen der Gesellschaft über das Altern
Talentierte Zwillingsbabys spielen eine Szene aus dem Disney-Film Frozen mit erstaunlicher Präzision nach