Der Millionär hat sich in einer Scheune niedergelassen. Nach 15 Jahren haben ihn die Nachbarn besucht

Der Engländer Alan Yeomans war ziemlich wohlhabend. Er kaufte eine alte Scheune am Rande von Derbyshire und verwandelte sie in ein Haus.

Für die Restaurierung dieses Gebäudes gab Yeomans viel Geld aus. Der Millionär zog in eine Scheune. Nach 15 Jahren besuchten ihn die Nachbarn.

Der Millionär hat sich in einer Scheune niedergelassen. Nach 15 Jahren haben ihn die Nachbarn besucht

Der Mann hat das Äußere der Scheune fast nicht verändert. Er hat sie ein wenig isoliert, aber dabei Materialien verwendet, die für den Bau von landwirtschaftlichen Gebäuden verwendet werden.

Die Fassade wurde mit alten Steinen renoviert, die sehr schön wurde, aber die Nachbarn könnten sie nicht sehen, ohne den Hof zu betreten.

Die Nachbarn von Alan wussten nicht, dass er das historische Erscheinungsbild des Viertels erhalten wollte, auch wenn es sich um eine Scheune handelte, und sie machten sich oft über dieses alte Gebäude lustig, das dem Millionär als Wohnhaus diente.

Trotz seines Reichtums trug der Millionär einfache Kleidung, und die Nachbarn waren überrascht über das Verhalten des exzentrischen Mannes.

Der Millionär hat sich in einer Scheune niedergelassen. Nach 15 Jahren haben ihn die Nachbarn besucht

Und so vergingen 15 Jahre, bis Yeomans an einem schönen Tag seine Nachbarn angenehm überraschte. Er lud sie zu sich nach Hause ein, um ihnen ein Barbecue zu servieren.

Als sie den Hof betraten und dann ins Haus kamen, bot sich ihnen ein spektakulärer Anblick. Die Leute waren überrascht und beeindruckt.

Es gab antike Möbel und moderne Geräte, mehrere originale Gemälde an den Wänden, goldene Verzierungen und so weiter. Es stellte sich auch heraus, dass Alan eine Sammlung von klassischen Autos hatte.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Der Millionär hat sich in einer Scheune niedergelassen. Nach 15 Jahren haben ihn die Nachbarn besucht
Diese wunderbaren Zwillinge sind im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet: Ihre Geschichte ist wirklich erstaunlich