Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Das Gesetz des Bumerangs gilt nicht nur für schlechte Taten von Menschen, sondern auch für gute Taten.

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Wenn du etwas Gutes für jemanden getan hast, sei dir sicher, dass du in der Zukunft eine angemessene Antwort erhalten wirst. Dies ist das unverbrüchliche Gesetz des Bumerangs.

Eine Frau, die sich um viele Kinder kümmert, sah einmal einen kleinen Jungen und erkannte, dass er ihr Sohn war.

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Sein schöner und trauriger Blick, als sie an ihm vorbeiging, berührte sie zutiefst. Sie wollte ihn nicht allein dort lassen und begann sehr bald den Vormundschaftsprozess.

Die Frau träumte davon, den Jungen mit nach Hause zu nehmen.

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Sie musste lange 4 Jahre warten, bevor sie ihn mitnehmen durfte. Das Problem war, dass er dunkelhäutig war und in solchen Fällen nur von Menschen mit ähnlicher Hautfarbe adoptiert werden durfte.

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Die Frau hatte nicht vor aufzugeben und sie bekamen das Kind.

Der Junge wuchs zu einem attraktiven jungen Mann heran. Er verehrt seine Mutter einfach und tut alles, um ihr ein gutes Gefühl zu geben. Und als er erfuhr, dass seine Mutter eine neue Niere brauchte, spendete er seine.

Aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme begannen ihre Nieren bald zu versagen.

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit

Sie wurde auf die Warteliste für ein Spenderorgan gesetzt, aber ihre Chancen waren gering – zu viele Menschen standen bereits auf der Liste.

Der Junge erfuhr von dem Bedarf an einer Transplantation, ließ sich auf Kompatibilität testen und erhielt eine positive Antwort: Er ist ein idealer Spender für seine Mutter.

Sehr bald ging der Junge ganz bewusst zu einer Tat über, die seine Mutter nie vergessen wird.

Er rettete das Leben einer Frau, die ihn einst gerettet hatte, und nun hat er es ihr zurückgezahlt!

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Frau adoptierte ein Kind, das niemand haben wollte, und 27 Jahre später zeigte er seine volle Dankbarkeit
Die fünfjährige Heldin rettet ihre Mutter und ihren Bruder vor einem Autounfall, der ihr Leben aufs Spiel setzt