Die in 45 Jahren gesammelten Münzen wurden mit einem Lieferwagen zur Bank gebracht

Diese ungewöhnliche Geschichte kann jeden überraschen. Ein Mann aus Louisiana namens Otha Anders hat Münzen gesammelt, die er seit 45 Jahren gesammelt hat.

Er schaffte es, fünfzehn Fünf-Ballonen-Plastikflaschen mit Münzen zu füllen, die eine halbe Million Cents ausmachten. Die in 45 Jahren gesammelten Münzen wurden mit einem Lieferwagen zur Bank gebracht.

Als ihm die Idee kam, sein Kleingeld zu sparen, hörte er auf, es auszugeben, und nach jedem Einkauf hatte er mindestens drei bis vier Münzen.

Die in 45 Jahren gesammelten Münzen wurden mit einem Lieferwagen zur Bank gebracht

„Ich habe nie einen Cent ausgegeben, es war besser, Kleingeld zu machen. Wenn ich bei jemandem war und einen Cent fand, würde ich ihn aufheben und behalten. Ich sagte den Leuten immer, dass ich, wenn es ein Viertel wäre, es zurückgeben würde, aber da es ein Cent ist, behalte ich ihn“, sagte Anders.

Da er Aufseher an der Schule war, kannten die Schüler seine Leidenschaft und sammelten Pennys, um sie ihm zu verkaufen.

Schließlich entschied sich Anders, seinen „Schatz“ bei der Bank einzutauschen, und um ihn zu transportieren, rief er einen Lieferwagen.

Er brachte die Münzen zur Ruston Origin Bank in Ruston, Louisiana, bei der er schon lange Kunde war.

Die Münzen wurden von einer Maschine gezählt, was viel Zeit sparte, und das Bankpersonal tat sein Bestes, um dem Mann zu helfen.

Die in 45 Jahren gesammelten Münzen wurden mit einem Lieferwagen zur Bank gebracht

Einige Freunde und Verwandte halfen ebenfalls. Die Plastikflaschen wurden mit einer Axt und einem Hammer geöffnet.

Die Münzen wurden dann in die Münzmaschine mit kleinen Plastikeimern geschüttet.

Anders saß neben der Maschine und beobachtete, wie seine Sammlung über den Tresen fiel, und die Bankangestellten kamen alle 20 Minuten, um den Münzsack zu wechseln.

Der Prozess dauerte fünf Stunden. Und für all diese Münzen, die 1270 Kilogramm wogen, erhielt der Mann 5.136 Dollar. Er beschloss sein Geld für eine wohlverdiente Pause auszugeben.

Otha Anders hat keine Lust mehr, Münzen zu sammeln. Er wird sich nach einer anderen Beschäftigung umsehen.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die in 45 Jahren gesammelten Münzen wurden mit einem Lieferwagen zur Bank gebracht
Dieser fürsorgliche, schlecht bezahlte junge Vater fand eine Lösung, um seine süße Tochter alleine großzuziehen