Die jüngste Mutter Großbritanniens bringt ihr zweites Kind zur Welt

Die Nachricht wird viele schockieren. Laut der Boulevardzeitung The Mirror wurde an diesem Sonntag, dem 27. Juni, ein 11-jähriges Kind die jüngste Mutter im Vereinigten Königreich. Erläuterungen.

Laut den britischen Boulevardzeitungen „The Sun“ und „The Mirror“ ereigneten sich die Vorfälle an diesem Sonntag, dem 27. Juni, Anfang Juni 2021.

Laut unseren Kollegen auf der anderen Seite des Ärmelkanals hat ein 11-jähriges britisches Mädchen ein Kind zur Welt gebracht und ist damit die jüngste Mutter im Vereinigten Königreich.

Die jüngste Mutter Großbritanniens bringt ihr zweites Kind zur Welt

Eine Schwangerschaft, von der weder sie noch ihre Familie im Laufe der Monate etwas wussten. Das Kind war erst 10 Jahre alt, als es schwanger wurde.

„Es war ein großer Schock“, sagte eine der Familie nahestehende Quelle gegenüber The Sun. Die (sehr) junge Mutter „ist jetzt von fachkundiger Hilfe umgeben. »

Die Quelle fährt fort: „Hauptsache, es geht ihr und dem Baby gut.“ „Denn jetzt wollen die Sozialdienste mehr wissen und sind entschlossen, mehr über die Umstände dieser Schwangerschaft herauszufinden, da sie es nicht für normal halten, dass ein junges Mädchen in diesem Alter und daher noch minderjährig in der Lage sein kann, die Schwangerschaft zu gebären.“ Leben.

Die jüngste Mutter Großbritanniens bringt ihr zweites Kind zur Welt
„Es gibt Fragen, warum die Leute es nicht wussten. Es ist sehr besorgniserregend“, fügt der Informant hinzu, dessen Identität nicht näher geklärt wurde.

Im Moment wurden keine weiteren Informationen weitergegeben. Und wenn die Situation so besorgniserregend ist, dann deshalb, weil bereits andere ähnliche Schwangerschaften unter dramatischen Umständen stattgefunden haben.

Welche Umstände stecken hinter dieser Überraschungsschwangerschaft?

Tatsächlich gebar im Jahr 2006 ein 12-jähriges Mädchen namens Tressa Middleton ein Kind und wurde damit die jüngste Mutter im Vereinigten Königreich.

Die jüngste Mutter Großbritanniens bringt ihr zweites Kind zur Welt

Viel später stellte sich heraus, dass der Vater des Neugeborenen ihr Bruder war, der sie vergewaltigt hatte, wie The Mirror berichtete.

Eine häufige Tatsache unter unseren Nachbarn jenseits des Ärmelkanals. Der Rekord für die jüngsten Eltern wurde 2014 gebrochen, als ein 13-jähriger Junge und ein 12-jähriges Mädchen ein Kind zur Welt brachten.

Allerdings sind solche Schwangerschaften nicht ohne Risiken. Bei kleinen Kindern besteht ein höheres Risiko für Probleme wie Frühgeburten, Infektionen oder sogar Präeklampsie.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die jüngste Mutter Großbritanniens bringt ihr zweites Kind zur Welt
Nur 2 % Überlebenschance: Die Zwillinge, die eine schwere chirurgische Operation überlebt haben, gehen nun zur Schule