Die Kellnerin von Cracker Barrel sieht ihre Mutter schreien und springt über einen Stacheldrahtzaun, um ihr zu helfen

Eine mutige Cracker-Barrel-Kellnerin namens Ashton erinnert sich an den unglaublichen Tag, als sie aus dem Lokal stürmte und einen Stacheldrahtzaun erklomm.

Und sie tat alles, um einer Mutter zu helfen, die schreiend am Straßenrand stand!

Der Protagonist dieser Geschichte, Ashton, sagt: „Im Juli, vor einem Jahr, stand ich als Kellner mit einem Tablett am Tisch.“ „Ich schaute aus dem Vorderfenster auf die Autobahn, als sie das erste Tablett verteilte.

Am Ausgang sah ich eine Frau an der Seite anhalten.

Die Kellnerin von Cracker Barrel sieht ihre Mutter schreien und springt über einen Stacheldrahtzaun, um ihr zu helfen

Dann bemerkt Ashton, dass Agnes um Hilfe fleht.

„Sie schrie um Hilfe. Als ich die Spitze des Zauns erreichte, rannte ich auf sie zu.

Ein Paar stand genau dort und ich sagte ihnen, sie sollten mich einfach schubsen, weil da oben Stacheldraht ist“, verrät Ashton.

„Agnès, die Mutter, lief hektisch im Fahrzeug auf und ab und rief mir zu, dass ihr Sohn drinnen sei, krank sei und Schwierigkeiten beim Atmen habe.

Die Kellnerin von Cracker Barrel sieht ihre Mutter schreien und springt über einen Stacheldrahtzaun, um ihr zu helfen

Er wurde abgeschnallt und auf den Boden gelegt, bevor ich mit der Kompression begann.

Das Kind der Frau von Cracker Barrel begann zu atmen, bevor die Kellnerin reagieren konnte.

Als eine Gruppe Krankenwagen auftauchte, brachten sie Paul ins medizinische Zentrum. Ashton wollte Agnes helfen, sie kam von außerhalb der Stadt.

Paulus lebt heute, weil Gott Ashton zur genauen Zeit an den genauen Ort gestellt hat.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Kellnerin von Cracker Barrel sieht ihre Mutter schreien und springt über einen Stacheldrahtzaun, um ihr zu helfen
Jeden Tag bringt ein 93-jähriger Mann ein Foto seiner Frau mit ins Restaurant, damit sie gemeinsam zu Mittag essen können