Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

Diese Mutter ließ ihre 18 Monate alte Tochter,

Blue-Lilly sah sich die Kindersendung „Mr. Tumble“ an, in der der Protagonist den Kleinen das Zeichnen beibrachte.

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

Mama selbst ging in diesem Moment in die Küche, um das Geschirr abzuwaschen.

„Ich habe gerade den Abwasch gemacht und dann dachte ich, Blue Lilly wäre zu still. Als ich zurückkam, habe ich das gefunden“, sagte die Mutter.

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

Zurück im Zimmer ihrer Tochter traute Cardin ihren Augen nicht. In der Zwischenzeit hatte das Mädchen beschlossen, Mr. Tumbles Kunsttricks zu wiederholen.

Er sah sich eine Folge der Mr. Tumble-Show an, in der er ein Bild malte, indem er seine Hände mit Farbe bedeckte und sie dann auf Papier trocknete.

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

„Also hat er ein Foto gemacht“, erinnert sich Cardin.

Blue Lilly hatte die Handlungen der Moderatorin genau wiederholt, aber als Leinwand hatte sie beschlossen, den Teppich des Raumes und ihren eigenen Körper zu verwenden.

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

Als Zeichenwerkzeug hatte sich der junge Künstler ein Sahneglas ausgesucht. Laut Cardin wusste sie nicht, ob sie lachen oder weinen sollte.

Also konnte er nur daran denken, ein Foto von dem zu machen, was vor sich ging.

Wie Cardin sagt, versuchte auch Blue Lilly, ihr zu helfen. Er schnappte sich eine Packung Tücher, holte sie heraus und wischte den Boden.

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte

Also nutzte Cardin Facebook, um hilfreiche Tipps zum Reinigen des Teppichs in ihrer Mietwohnung zu erhalten.

Jetzt wird klar, warum die Eigentümer es nicht eilig haben, Wohnungen an Familien mit kleinen Kindern zu vermieten.

Nach einiger Zeit teilte die Mutter die Nachricht mit, dass eine Naturkatastrophe namens Blue Lilly das Haus erneut angegriffen hatte.

Das kleine Mädchen hatte die Weihnachtsdekoration zerbrochen und Kunstschnee auf den bereits drückenden Teppich gestreut.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Mutter war schockiert, als sie sah, in was das 18 Monate alte Kind das Haus verwandelt hatte
Der Kinderarzt Babyflüsterer beruhigt schreiende Babys mit einzigartiger Technik