Diese Frau hat es geschafft, die Zeit anzuhalten: So sieht Miss Universe 1965 heute mit 74 Jahren aus

Apasra Hongsakula, 74, ist einer der berühmtesten Menschen Thailands.

Als 18-jährige Studentin wurde sie 1965 Repräsentantin ihres Landes beim größten Schönheitswettbewerb.

Das Mädchen gewann ihre erste Krone in der College-Schönheitsmeisterschaft und übertraf dann ihre Rivalen im Wettbewerb um den Titel der ersten Schönheit Thailands.

Nach diesem Sieg beteiligte sie sich am Kampf um die Krone der Miss Universe.

Diese Frau hat es geschafft, die Zeit anzuhalten: So sieht Miss Universe 1965 heute mit 74 Jahren aus

Mit aller Ernsthaftigkeit wurden dann die Vorbereitungen für den prestigeträchtigen Wettbewerb angegangen, die Teilnehmer präsentierten ihr Land. Über die Veranstaltung berichteten Medien auf der ganzen Welt.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Königin von Thailand dem Kandidaten als Mentorin diente.

Während des Wettbewerbs zog Apasra ausnahmslos die Aufmerksamkeit des Publikums und der Jury auf sich, das Mädchen sprach nicht sehr sicher Englisch und war kleiner als die anderen Teilnehmerinnen. Seine Körpergröße beträgt nur 1,64 m.

Diese Frau hat es geschafft, die Zeit anzuhalten: So sieht Miss Universe 1965 heute mit 74 Jahren aus

Aber ihre raffinierten Manieren, ihr Auftreten und ihr aufrichtiges Lächeln überzeugten sie sofort beim Publikum.

Unerwartet für sich selbst erhielt das Mädchen die begehrte Krone und wurde sofort zu einer der beliebtesten Personen ihres Landes.

Sie war klug und schön und genoss sogar die Schirmherrschaft der königlichen Familie. Sie wurde sofort zu einer beneidenswerten Braut.

Als Lebenspartnerin wählte das Mädchen die Cousine der Königin. Bereits vor ihrer Heirat wurde Apasra das Ehrenamt einer Kulturbotschafterin im Tourismusministerium verliehen.

Diese Frau hat es geschafft, die Zeit anzuhalten: So sieht Miss Universe 1965 heute mit 74 Jahren aus

Das Privatleben der thailändischen Schönheit hat nicht geklappt. Sie hatte einen Sohn mit einem königlichen Verwandten verheiratet, doch das Paar trennte sich einige Jahre später.

Auch die zweite Ehe hielt nicht lange und schenkte der Frau ebenfalls einen Sohn. Misserfolge im Familienleben beeinträchtigten Apasra Khongsakulas Fähigkeit, zu arbeiten und das Leben zu genießen, nicht.

Die Frau hat immer noch Einfluss in der Gesellschaft und ist Teil der königlichen Familie. Heute besitzt sie ein erfolgreiches Unternehmen, die Uhrenmarke Raymond Weil Watches und ein hochmodernes Spa in Bangkok.

Ihre Söhne haben sie längst zur Großmutter gemacht, aber nur wenige werden überrascht sein, die gemeißelte Mädchenfigur, das üppige Haar und die strahlende Haut einer älteren Frau zu sehen.

Die ehemalige Miss Universe versichert, dass Jugend und Schönheit das Ergebnis von Disziplin und Aufmerksamkeit für Ihre Ernährung und Ihren Zeitplan sind. Sie schläft viel, ernährt sich gesund, lässt weder das Training noch die täglichen Schönheitsbehandlungen aus

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Diese Frau hat es geschafft, die Zeit anzuhalten: So sieht Miss Universe 1965 heute mit 74 Jahren aus
Eine Frau stahl Eier, um ihre Familie zu ernähren, und anstatt sie zu verhaften, brachte ein Polizist ihr Essen