Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder

Der Vorfall ereignete sich in der Gemeinde Sperlonga, die zwischen Rom und Neapel liegt. Rettungshunde brachten drei Familien an Land, die weit vor der Küste waren.

Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder

Mitglieder von drei Familien ruhten im Meer und schwammen auf Luftmatratzen und anderen Wasserfahrzeugen 100 Meter vom Ufer entfernt. Darunter waren 8 Kinder.

Plötzlich stiegen die Wellen und die Menschen wurden immer weiter aufs Meer hinausgeschwemmt.

Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder

Sie konnten nicht ans Ufer schwimmen und einige von ihnen fielen ins Wasser. Die Menschen mussten um Hilfe rufen.

Ein Mädchen, das am Strand war, erkannte, dass Menschen in Gefahr waren.

Sie rannte den Rettern zum nahegelegenen Bahnhof.

Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder

Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder

Zur Hilfe wurden 3 Rettungshunde der Rasse Labrador geschickt. Die Hunde schwammen mehrmals und innerhalb von 20 Minuten waren alle Urlauber am Strand.

Eros (4), Mya (7) und Mira (5) wurden am Strand als Helden gefeiert.

Die Rettung wurde von mehr als 400 Menschen beobachtet, die sich zu diesem Zeitpunkt am Strand befanden.

Als alle Überlebenden gesund und munter waren, wurde den Hunden lautstark applaudiert.

Armando Cusan, Bürgermeister von Sperlonga, sagte, die Entscheidung, Hunde in den Rettungsdienst einzubeziehen, sei völlig richtig.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Drei der im italienischen Resort diensthabenden Hunderetter haben 14 Menschen das Leben gerettet, darunter 8 Kinder
Ein Mann, der Opfer eines Chauffeurs war, ließ sich nicht davon abhalten, den Stuhl mit seinem Mädchen zu tanzen