Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

In der Stadt Sulphur (Louisiana) fand eine Zeremonie zu Ehren des zehnjährigen Jaydan Fontenot statt. Der Junge, den der Bürgermeister zum Helden erklärte, erhielt symbolische Schlüssel zur Stadt und ein entsprechendes Diplom, das seine außergewöhnliche Tat bestätigte.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Ohne Jaydan wären seine Mutter Ashley und sein jüngerer Bruder Dax heute nicht mehr am Leben.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Bei der 36-jährigen Ashley Moreau, die in der 34. Woche schwanger war, kam es zu vorzeitigen Wehen.

Die Frau ging zur Toilette, als ihre Fruchtblase plötzlich platzte. Und Ashley sah mit Entsetzen, dass die Beine ihres Babys bereits herausgekommen waren.

Außer Jaydan war niemand zu Hause.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Moreaus Mann war bereits zur Arbeit gegangen. Der Junge eilte zu den Schreien seiner Mutter und schätzte die Situation sofort ein.

Er eilte zu seiner Großmutter, die in einem Nachbarhaus wohnte. Oma rief den Rettungsdienst an, konnte Ashley jedoch nicht alleine helfen.

Dann eilte Jaydan zurück zu Ashley, die auf dem Boden lag.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Er bewahrte völlige Fassung und sagte: „Okay, Mama. Sag mir einfach, was ich tun soll.

„Er schien keine Angst zu haben, er wirkte ruhig und handelte mutig. Ich sagte: „Ich werde dir sagen, was du tun sollst.“ Du musst deinen Bruder rausholen. Und das so schnell wie möglich, denn er ist in der falschen Position und kann nicht atmen“, erinnert sich Ashley Moreau.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

„Ich war geschockt und geriet in Panik und weinte … Aber er war so ruhig, dass ich mich selbst ein wenig beruhigte, als ich ihn ansah … Ich sah, dass er Angst hatte, aber er wusste einfach, dass er es tun musste“, fügt sie hinzu.

Jaydan folgte den Anweisungen der Mutter, drehte das Baby vorsichtig um, zog es heraus und packte es an den Beinen.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Als er sah, dass das Kind nicht atmete, eilte der Junge schnell in die Küche und schnappte sich den Nasensauger seiner 11 Monate alten Schwester.

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen

Mit seiner Hilfe befreite der Junge die Nase des Babys und pumpte Luft in seine Lungen, um ihm die Möglichkeit zu geben, seinen ersten Atemzug zu machen.

Zu diesem Zeitpunkt waren bereits Ärzte eingetroffen, die die Frau und das Neugeborene ins Krankenhaus brachten. Mutter und Kind erfreuen sich derzeit bester Gesundheit.

Laut den Ärzten wäre sein Bruder nicht in der Lage zu leben, wenn Jaydan nicht da gewesen wäre und in einer Stresssituation verwirrt gewesen wäre. Ebenso wie seine Mutter.

„Ich bin so stolz auf ihn. Er hat uns das Leben gerettet“, sagt Ashley über ihren ältesten Sohn.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Ein 10-jähriger Junge rettete seinem kleinen Bruder und seiner Mutter das Leben, indem er es schaffte, das Frühgeborene zur Welt zu bringen
Dieses Paar wurde dank seiner Kinder auf der ganzen Welt beliebt: Der Grund dafür verblüffte alle