Ein mysteriöser Mann nahm das Mikrofon des reisenden Musikers und als die Passanten seine Stimme hörten, waren sie erstaunt

Wanderkünstler treten seit Jahrhunderten vor Publikum auf.

Reginald Guilluame, ein reisender Sänger, trat auf den Straßen Kaliforniens vor Passanten auf, als ein Mann auf ihn zukam und nach dem Mikrofon fragte.

Reginald gab es ihm, sie unterhielten sich und der Fremde begann zu singen.

Die atemberaubend schöne Stimme begeisterte Guilluame und alle, die sich versammelt hatten, um den Liedern des reisenden Musikers zu lauschen.

Die Menschen bewunderten das Lied des Unbekannten und Guilluame war sehr überrascht, eine so großartige Darbietung zu hören.

Ein mysteriöser Mann nahm das Mikrofon des reisenden Musikers und als die Passanten seine Stimme hörten, waren sie erstaunt

Später stellte sich heraus, dass es sich bei dem mysteriösen Fremden um niemand anderen als Micah Christian handelte, den Sänger des berühmten Quartetts Sons of Serendip.

Die Sons of Serendip sind bekannt für ihre Fusion klassischer Musik mit Pop-, Gospel- und Soul-Einflüssen.

Die Gruppe veröffentlichte mehrere Alben, die sehr populär wurden.

Ein mysteriöser Mann nahm das Mikrofon des reisenden Musikers und als die Passanten seine Stimme hörten, waren sie erstaunt

Reginald Guilluame, der Christians Lied aufgenommen hatte, teilte es auf seinem YouTube-Kanal und es gewann an Popularität.

Von diesem Moment an lädt Guilluame Fremde ein, mit ihm zu singen, und schafft so aufrichtige und warme musikalische Momente.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Ein mysteriöser Mann nahm das Mikrofon des reisenden Musikers und als die Passanten seine Stimme hörten, waren sie erstaunt
Ein junges Paar hilft einem Obdachlosen, nach 20 Jahren auf der Straße wieder mit seiner Familie zusammenzukommen