Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes

Eine kanadische Krankenschwester namens Lissa McGowan arbeitet seit Jahrzehnten auf der Intensivstation des St. Peter University Hospital in New Brunswick.

Im Laufe ihrer Karriere hat sie dazu beigetragen, das Leben vieler Patienten zu retten. Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes.

Im Jahr 1987 stillte sie den kleinen David Caldwell. Er wurde sechs Wochen vor dem errechneten Termin geboren. Nach einigen Monaten erholte sich das Baby und die Eltern nahmen David mit nach Hause.

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes

Bei der Verabschiedung baten die Eltern des Jungen Lissa, ein Foto mit dem Baby zu machen. Natürlich stimmte sie freudig zu.

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes.

33 Jahre später befindet sich David wieder in demselben Krankenhaus, diesmal mit seiner Frau Renata, als sie ihr eigenes Frühchen auf die Welt bringen.

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes

Als Renata, Davids Frau, durch ihr Familienalbum blätterte, stieß sie auf ein altes Foto. Sie zeigte es ihrem Mann und sagte, dass es dieselbe Krankenschwester sei, die sich um ihren Sohn Zane kümmert.

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes.

Zuerst wollte David es nicht glauben. Doch als er das Foto zu Lissa brachte, bestätigte sie Renatas Vermutungen.

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes

Dieses bewegende Wiedersehen brachte den jungen Eltern ein Gefühl von Trost und Frieden, denn sie wussten, dass ihr Sohn von dieser unglaublichen Frau betreut wurde.

Die Familie beschloss, das alte Foto nachzustellen, als Zeichen der unglaublichen Verbindung und Dankbarkeit, die sie für ihren Schutzengel in Form einer einfühlsamen Krankenschwester empfinden.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine einfühlsame Krankenschwester rettete das Leben eines Neugeborenen: 33 Jahre später geschah etwas Unerwartetes
Die Eltern des Mädchens ohne Muskeln verloren die Hoffnung, dass das Kind überleben würde: Wie verlief ihr Leben