Eine Frau hat ihr Hochzeitskleid verbrannt, um ihre Scheidung zu feiern – es war unglaublich

Diese Geschichte ist ziemlich amüsant und gleichzeitig sehr absurd.

Die Frau war 34 Jahre alt und hatte sich aufgrund der Untreue ihres Mannes scheiden lassen.

Um das Ende der Scheidung zu feiern, entschied sie sich, eine Party zu veranstalten.

Eine Frau hat ihr Hochzeitskleid verbrannt, um ihre Scheidung zu feiern - es war unglaublich

Sie beschloss sogar, ihr Hochzeitskleid am Ende der Feier zu verbrennen.

Sie plante auch ein Fotoshooting, an dem sogar ihre Freunde teilnahmen.

Es gibt sogar ein Video davon, wie sie Benzin auf das Kleid gießt, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Eine Frau hat ihr Hochzeitskleid verbrannt, um ihre Scheidung zu feiern - es war unglaublich

Die Frau sagte offen, dass sie schon früh die Gleichgültigkeit ihres Mannes ihr gegenüber bemerkt hatte.

Heute ist sie sehr glücklich über ihre Trennung und dankt allen, die es frühzeitig erkannt haben.

Sie hat beschlossen, ihr Leben auf einer neuen Seite zu beginnen, und es scheint, dass sie damit ziemlich zufrieden ist.

Eine Frau hat ihr Hochzeitskleid verbrannt, um ihre Scheidung zu feiern - es war unglaublich

Die Frau ist jetzt in einer neuen Beziehung.

Laut ihr wurde sie mit Unterstützungsworten überschwemmt, als sie eine Reihe von Fotos in einem brennenden Kleid im Internet veröffentlichte.

Sie führt jetzt ein glückliches Leben, das sie zuvor nicht hatte.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine Frau hat ihr Hochzeitskleid verbrannt, um ihre Scheidung zu feiern – es war unglaublich
Sie injizierte 27 Filler in ihre Lippen: Wie diese Bulgarin vor all diesen Verwandlungen aussah