Eine Frau kaufte statt einer Wohnung eine verlassene Stadt und zog dorthin, um allein zu leben

Eileen stellte vor fünf Jahren fest, dass ihre Finanzen nicht einmal für ein bescheidenes Studio reichten.

Obwohl die Stadt schon lange verlassen war, war sie immer noch den gleichen Betrag wert.

Die Frau erwarb ohne nachzudenken ein verlassenes Dorf anstelle einer Wohnung und zog dorthin.

Cisco scheint keine typische Stadt zu sein. Es handelt sich um eine Reihe verlassener Häuser mit Fenstern, die einen Blick auf die herrlichen Berge von La Sal bieten.

Eine Frau kaufte statt einer Wohnung eine verlassene Stadt und zog dorthin, um allein zu leben

Als Eileen am Dorf vorbeikam, sah sie, dass an einem der Häuser ein Preisschild angebracht war.

„Es scheint das einzige Haus im ganzen Land zu sein, das in mein Budget passt“, bemerkte Eileen.

Tatsächlich war der nominelle Eigentümer von Cisco mehr als glücklich, illiquide Immobilien in der Wüste loszuwerden.

Die Frau musste das erste Jahr in einem Wohnwagen leben, während eine nahegelegene Hütte renoviert wurde.

Eine Frau kaufte statt einer Wohnung eine verlassene Stadt und zog dorthin, um allein zu leben

Nachdem Eileens Geschichte einige Jahre später in mehreren Magazinen veröffentlicht wurde, entdeckten Touristen die verlassene Stadt.

Manchmal bleiben sie stehen, um die Einsiedelei zu besichtigen, damit die Frau in ihrer eigenen Stadt arbeiten und etwas Geld verdienen kann.

Eine Frau kaufte statt einer Wohnung eine verlassene Stadt und zog dorthin, um allein zu leben

Nicht jeder ist für das Leben in einer abgelegenen Gegend geeignet. Doch für manche ist der Mangel an Menschen tatsächlich ein großer Vorteil.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine Frau kaufte statt einer Wohnung eine verlassene Stadt und zog dorthin, um allein zu leben
Ein alleinerziehender Vater aus New York adoptierte fünf Geschwister, damit sie nicht getrennt werden mussten