Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin

Rachel Crowthers Geschichte handelt von Widerstandskraft, Hoffnung und Liebe. Die Ärzte waren erst 24 Wochen alt und wogen 669 Gramm. Die Ärzte gaben ihr nur eine Überlebenschance von 5 %.

Ihre Eltern waren auf das Schlimmste vorbereitet, doch Rachel widersetzte sich den Statistiken und feiert nun ihren 10. Geburtstag.

Rachels Mutter Rhonda erzählt, wie klein ihre Tochter war, als sie geboren wurde. Ihr Kopf hatte die Größe eines Tennisballs und ihr Vater konnte ihr seinen Ehering anlegen.

In den ersten zwei Wochen ihres Lebens durften ihre Eltern sie nicht berühren. Doch als Rhonda ihre Tochter endlich in den Armen hielt, wusste sie, dass Rachel überleben würde.

Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin

Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin

Rachel verbrachte vier Monate im Krankenhaus, bevor sie nach Hause zurückkehren durfte.

Als sie 19 Monate alt war, unterzog sie sich mehreren Herzoperationen, ist aber heute ein gesundes, aktives und glückliches Kind, das Sport liebt und in der Schule hervorragende Leistungen erbringt.

Rachels Mutter rät anderen Eltern von Frühgeborenen, hartnäckig zu sein und so viele Fragen wie möglich zu stellen.

Rachels Geschichte ist ein Zeugnis für die Kraft der Hoffnung und Liebe.

Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin

Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin

Ihre Mutter wiederholte immer wieder den Satz: „Alles ist, wie es sein sollte“, und es ist offensichtlich, dass Rachels Leben ein Beweis für diesen Glauben ist.

Während Rachel ihren 10. Geburtstag feiert, ist ihre Familie dankbar für die Ärzte und Krankenschwestern, die ihr das Leben gerettet haben, und für die unglaubliche Reise, die sie gemeinsam zurückgelegt haben.

Rachels Geschichte erinnert uns daran, dass Wunder geschehen können und dass Liebe und Hoffnung alles überwinden können.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Frühgeborenes Mädchen, das bei der Geburt 669 Gramm wog, genießt das Leben seit 10 Jahren: Jetzt ist es wie eine Prinzessin
Eine britische Mädchen hat beim Schwimmen im See ein Schwert gefunden: Es könnte das Schwert von König Arthur sein