Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspiriert hat

„Bert und John Jacobs sind die Gründer eines 100 Millionen Dollar T-Shirt-Unternehmens namens Life is Good. Sie wuchsen als die jüngsten von sechs Geschwistern in einer unteren Mittelschichtgegend in Boston auf. Als die Brüder in der Grundschule waren, überlebten ihre Eltern nur knapp einen schweren Autounfall.

Ihre Mutter erlitt einige Brüche, aber ihr Vater verlor vollständig die Nutzung seiner rechten Hand. In den Monaten danach wurde ihr Vater aufgrund der Physiotherapie sehr wütend.

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspiriert hat

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspirierte

„Er hat viel geschrien, als wir in der Grundschule waren“, sagt John. „Und das Leben war sicherlich nicht perfekt. Es passierten oft komplizierte Dinge zu Hause.“

Auch wenn ihr Familienleben nicht ideal war, dachte ihre Mutter Joan, dass das Leben trotzdem schön war. Jeden Abend um den Esstisch herum bat Joan ihre sechs Kinder, ihr von einem positiven Ereignis des Tages zu erzählen.

Dieser Schritt machte für die Jungs in einer schwierigen Zeit einen großen Unterschied. Tatsächlich hat er alles verändert.

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspiriert hat

„So einfach wie Mamas Worte waren, haben sie die Energie im Raum verändert“, schreiben die Brüder. „Bevor wir es wussten, erzählten wir alle von der besten, lustigsten oder seltsamsten Sache des Tages. Dieser Optimismus war immer ein Teil unserer Familie, selbst als wir nicht viel anderes hatten“, schreiben sie.

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspirierte

„Ihre Mutter hat ihnen gezeigt, dass Optimismus eine „mutige Entscheidung ist, die man jeden Tag trifft.“

Die Jungs haben diese Wahrheit ihr ganzes Leben lang verinnerlicht. Nach einigen schwierigen Geschäftserfahrungen gründeten sie vor 22 Jahren, im Jahr 1994, ihre kleine T-Shirt-Firma auf den Straßen von Boston. Mit T-Shirts, die eine einfache Strichmännchen-Figur mit einer Baskenmütze und dem Slogan „Life is Good“ zeigen, verfolgten die Brüder ihre Leidenschaft. Anfangs war es schwierig, aber sie vergaßen nie, die guten Dinge zu feiern, die an diesem Tag geschahen. Und so, wie ihre Mutter es immer wollte, nahmen sie eine positive Einstellung an.

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspiriert hat

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspirierte

Heute haben die Brüder immer noch diese positive Einstellung. Und sie schreiben ihren Erfolg dem Geschäft zu. Life is Good wird jetzt in über 4.500 Einzelhandelsgeschäften weltweit verkauft, ist 100 Millionen Dollar wert und fördert einen gesunden Lebensstil auf der ganzen Welt.

Das beweist, dass eine positive und dankbare Einstellung viel, viel bewirken kann.

Teilen und verbreiten Sie diese großartige Lebensweise!“

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Brüder, die ein 100-Millionen-Dollar-Unternehmen gegründet haben, erzählen, wie ihre Mutter sie mit einer Frage inspiriert hat
„Ein freundliches Wort kann drei Wintermonate wärmen“: Eine einfache Geste der Freundlichkeit veränderte das Leben einer Kellnerin