Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

Samanda ist bereits 60 Jahre alt, aber sie hat nie in ihrem Alter ausgesehen. Sie ist in Würde gealtert. Sie verdient gut, hat kürzlich wieder geheiratet und ihr Mann ist 15 Jahre jünger.

Sie leben zusammen, lieben sich und Samadna hat eine Tochter aus erster Ehe, die 25 Jahre alt ist und bereits ein eigenes Kind hat. Doch in ihrer letzten Arbeitswoche geht es Samanda nicht gut.

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

„Samanda, was ist los mit dir? Ist zu Hause etwas passiert? » fragte sein Kollege.

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

“ Nichts zu Hause. Aber ich hatte geplant, bald in Rente zu gehen, und es scheint, dass ich stattdessen in Mutterschaftsurlaub gehe.

Ich wurde im hohen Alter schwanger und sie bekamen Zwillinge. Ärzte sagen, dass es in meinem Alter riskant sei, nur ein Kind zur Welt zu bringen, geschweige denn zwei. Ich muss darüber nachdenken, mir eins zu besorgen“, antwortete Irina.

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

Ihr Mann ist glücklich und aufgeregt über die Schwangerschaft und sagt: „Warum nicht ein Baby bekommen?“ Wie alt bist du? Eine Schwangerschaft in Ihrem Alter ist ein Wunder, ein Segen Gottes, und wir sollten es annehmen! Er sehnt sich nach einem Kind.

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

Ihre Tochter ist jedoch nicht glücklich und sagt: „Warum jetzt gebären?“ Sie riskieren Ihre Gesundheit und riskieren, uns mit Kindern in Not zurückzulassen. Irina ist zwischen diesen Meinungen geteilt.

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe

Es ist eine schwierige Entscheidung für sie, denn jeder in ihrem Leben hat eine andere Perspektive. Ihre Tochter macht sich Sorgen um ihre Gesundheit, ihr Mann erwartet ungeduldig ein Kind und Irina selbst steht am Scheideweg.

Sie weiß nicht, ob sie die Schwangerschaft akzeptieren soll oder nicht. Was haltet Ihr von Irinas Geschichte? Hat ihre Tochter Recht, sich Sorgen zu machen, oder ist Irina zu heldenhaft? Ist ihr Mann unempfindlich gegenüber den damit verbundenen Risiken? Dies ist eine komplexe Situation, auf die es keine einfachen Antworten gibt.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Frau wurde mit 60 Jahren schwanger, und zwar mit Zwillingen, aber ihre nächsten Verwandten waren damit nicht einverstanden, und jeder hatte seine eigenen Gründe
Cafeteria-Mitarbeiterin spürte während des Mittagessens ein Klopfen auf ihre Schulter: Sie drehte sich um, um zu sehen, was die Schüler getan hatten