Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

30 Jahre lang lieferte Robert Peters ruhig Pizza aus und glaubte, dass er bei der Arbeit geschätzt wurde. Doch das Auto des Mannes hatte eine Panne und der Chef entließ Robert sofort. Das war ein schwerer Schlag für den Kurier.

Zu diesem Zeitpunkt wusste der Mann noch nicht, dass ihm eines Tages die ganze Stadt zu Hilfe kommen würde.

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

Robert Peters bekam während seiner Schulzeit einen Job als Kurier bei Pizza Hut. Alle anderen Kollegen empfanden die Lieferung nur als Nebenjob, aber Robert mochte seine Aufgaben sehr.

„Verwandte sagten mir oft, ich solle mir etwas Gewinnbringendes suchen und aufhören, ein Lieferbote zu sein.

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

Aber ich freue mich aufrichtig, den Menschen Pizza zu bringen und das freudige Lächeln meiner Nachbarn zu sehen. Ich bin mit vielen befreundet.“ Peters erzählte Reportern.

In einer Kleinstadt kannten viele Leute den regulären Lieferboten wirklich gut. Anwohner winken Robert zu, als er gerade vorbeikam, der Mann wurde sogar „Mr.“ genannt. All-Okay“ für sein freundliches Wesen.

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

Wie sich jedoch herausstellte, schätzte der Besitzer der Pizzeria die Arbeit von Peters nicht.

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

Als das alte Auto des Kuriers eine Panne hatte, entließ der Direktor den Mann sofort und stellte einen anderen ein, der seinen Platz einnahm. Roberts Stolz ließ es nicht zu, dass er um Hilfe bat. Und er ging einfach nach Hause.

Die Nachricht von Roberts Problem verbreitete sich schnell in der ganzen Stadt. Die Bewohner versammelten sich im Rathaus und fanden innerhalb einer Stunde eine Lösung: Am nächsten Tag verließ der Kurier das Haus und sah Dutzende Menschen vor sich.

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe

Sie begrüßten den Mann glücklich und traten dann beiseite. Hinter ihnen stand ein brandneuer Chevrolet Malibu – die ganze Stadt spendete einen Beitrag für ein neues Auto für einen Mann.

Peters konnte wieder zur Entbindung zurückkehren. Obwohl er jetzt selbstständig ist: Die Hilfe der Stadt half ihm, sein eigenes Café zu eröffnen.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Mann lieferte 30 Jahre lang Pizza aus, dann wurde er gefeuert: Am nächsten Tag eilte die ganze Stadt zu Hilfe
Das Mädchen erreichte das Finale von Miss Italien: Als sie den Saum ihres Kleides hochzog, blieben die Menschen stehen