Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte

Nach der Geburt ihres Babys konnte eine Mutter nicht begreifen, was geschah, da es im Raum völlig still und ängstlich wurde.

Nachdem Eliza Jamkochian Bahneman (36) und ihr Partner Erik (41) 2018 versucht hatten, schwanger zu werden, freuten sie sich, als sie erfuhren, dass sie Eltern werden würden!

Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte
Bahneman war äußerst glücklich, diesen Moment der Mutterschaft mit ihren Freundinnen, ihrer Schwester und ihrer Schwägerin zu teilen. Die werdende Mutter konnte es kaum erwarten, dass ihr Wunderbaby in diesem wundervollen Universum erscheint.

Das Baby wurde einen Monat früher als geplant geboren. Isabella oder Bella kam im Oktober 2018 auf die Welt.

Nach 12 Stunden komplizierter Entbindung kam das Kind mit einem Gewicht von 1,5 kg zur Welt. Die erwartete Freude wich jedoch der Traurigkeit.

Besorgt bemerkt Bahneman eine schwere Stille, während Gemurmel den Raum erfüllt. Als sie die Zeit sah, sagte sie: „Warum gratuliert mir niemand?“ Warum fühlt sich mein Mann so unsicher und besorgt? Meine Mutter weigert sich, mich anzusehen, warum? „.

Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte
Nach Bellas Unterbringung auf der Intensivstation für Neugeborene ergaben zahlreiche Untersuchungen und Beurteilungen, dass die Kleine am Treacher-Collins-Syndrom leidet, einer außergewöhnlichen angeborenen Erkrankung. Aufgrund dieser Besonderheit entwickelt sich die Gesichtsmuskulatur nicht normal.

 

Isabella wurde mit vielen Problemen geboren, darunter Hörverlust und Atemwegsobstruktion. Damit begann eine komplexe Reise, die aus gesundheitlichen Gründen mehrere Operationen und überstürzte Besuche auf der Entbindungsstation beinhaltete.
Die kleine Bella musste sich zahlreichen Therapiesitzungen unterziehen. Dazu gehören Sprachtherapie, Ergotherapie und Musiksitzungen für seine Hörprobleme.

Nach 2 Jahren wuchs Isabella weiterhin deutlich. Aufgrund ihres Gesundheitszustands kam es bei der Zweijährigen nun jedoch zu unerwünschten sozialen Reaktionen, sodass die Leute sie nur noch aufgrund ihres Aussehens erkannten.

Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte
Die Mutter sagt: „Wir alle haben Besonderheiten. Wenn alle Menschen auf dem Planeten gleich wären, wäre die Welt nicht so interessant.“

Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte

Die Mutter möchte weiterhin ihr Wissen weitergeben und auf das Thema Treacher Collins aufmerksam machen. Insgesamt hofft Bahneman, andere zu ermutigen, Mitgefühl für Menschen mit dieser Krankheit zu zeigen. Schließlich ist es das Einzige, was Sie tun sollten, wenn Sie jemanden treffen, dessen Aussehen ungewöhnlich ist.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte
„Hat ihren ikonischen 1990er-Jahre-Look nachgebildet“: Jolies ikonisches, von den 1990er-Jahren inspiriertes Image ließ niemanden gleichgültig