Der Schüler zeichnet eine gruselige Zeichnung und der Lehrer ruft dringend seine Eltern an

Ein Foto einer Kinderzeichnung ist im Internet viral gegangen, und dafür gibt es einige lustige Gründe.

Es geht nicht darum, dass der Student es darstellt, sondern darum, dass er völlig anders ist, als er auf den ersten Blick scheint. Der Professor hatte Angst, aber als er die Wahrheit herausfand, wurde er vor Erleichterung fast ohnmächtig.

Der Lehrer sah, dass der kleine Junge seltsame Bilder zeichnete, und er fröstelte am ganzen Körper, während er sie genauer untersuchte. Doch als er herausfand, wen genau der Student vertrat, verlor er fast den Verstand.

Nach Angaben des Lehrers zeichnete der Schüler zunächst vier am Hals hängende Personen, und es stellte sich heraus, dass das Kind versuchte, Mitglieder seiner Familie darzustellen.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Lehrerin sofort vermutete, dass etwas nicht stimmte, und entschied, dass das Baby an Depressionen litt.

Um keinen Fehler zu machen und keine entschiedenen Maßnahmen zu ergreifen, ohne die Situation zu verstehen, rief der Mann den Studenten an, um ihn persönlich nach der Zeichnung zu befragen.

Zuerst verstand der Schüler nicht, warum der Lehrer ihn anrief, aber als er den Grund verstand, brach er in Gelächter aus, dann sein Lehrer. Der Student sagte, seine Familie habe kürzlich mit dem Tauchen begonnen und er wolle dies in seiner Zeichnung zum Ausdruck bringen.

Wenn man sich die Zeichnung nun genauer ansieht, erkennt man, dass es sich bei den „Schnüren“, von denen der Schüler denkt, in Wirklichkeit um Atemschläuche handelt, aus denen winzige Bläschen aufsteigen.

Internetnutzer reagierten schnell und ihre Kommentare sind wirklich interessant, denn es stellte sich heraus, dass Kinder und Erwachsene die Realität völlig unterschiedlich wahrnehmen.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Der Schüler zeichnet eine gruselige Zeichnung und der Lehrer ruft dringend seine Eltern an
Er hält den Rekord: Ein 9 Monate altes Baby hat langes, dichtes Haar und ist wie eine Fee