Senken Sie niemals die Arme: Liana griff auf eine Motivationsfantasie zurück um ihren Sohn mit Trisomie zu ermutigen

Eine Mutter ist bereit, alles zu tun, um ihre Kinder vor Gefahren zu schützen.

Als ihr Haus von den Russen zerstört wurde, sammelte die ukrainische Mutter Liana Lohozin ihre Kinder ein und floh aus Mariupol. Ihr jugendlicher Sohn Mischa Lohozin leidet am Down-Syndrom und kann nicht sprechen, so dass es für ihn schwierig war, zu verstehen, was vor sich ging.

Um ihren Sohn zur Mitarbeit zu bewegen, griff Liana zu „Motivationsphantasien“ und ging in ein Flüchtlingszentrum in Amsterdam, Niederlande.

Mischa liebt die WWE, vor allem den ehemaligen Wrestler John Cena, und so sagte Liana ihm, dass sie sich mit Cena treffen würde. Ich werde niemals aufgeben“. Liana hat zu „Motivationsphantasien“ gegriffen, um ihren Sohn, der das Down-Syndrom hat, zu ermutigen.

Senken Sie niemals die Arme: Liana griff auf eine Motivationsfantasie zurück um ihren Sohn mit Trisomie zu ermutigen

Als sie in Amsterdam ankamen und John nicht da war, war Misha am Boden zerstört. Später erschien im Wall Street Journal ein Artikel über die Flucht der Familie in die Freiheit. Als John den Artikel sah, arrangierte er ein Fotoshooting in London, eine Flugstunde von Amsterdam entfernt.

John ist dafür bekannt, dass er sich für seine Fans einsetzt. Er hält den Rekord für die meisten von Prominenten erfüllten Wünsche (bisher 650)! Als er von seiner Rolle bei der Rettung von Mischa erfuhr, wusste er, dass er den jungen Mann persönlich treffen musste.

Niemals aufgeben“ Liana griff zu „Motivationsphantasien“, um ihren Sohn mit Down-Syndrom zu ermutigen.Als ich Mischas Geschichte las“, erklärt John in dem Video, „war ich nicht nur von Mischas Geschichte, sondern auch von der Geschichte seiner Mutter bewegt.

Senken Sie niemals die Arme: Liana griff auf eine Motivationsfantasie zurück um ihren Sohn mit Trisomie zu ermutigen

Als ich die Geschichte las, hatte ich drei Tage Urlaub und eine Flugstunde Zeit, und ich dachte sofort: ‚Lass uns gehen‘. Und wir haben den ganzen Tag damit verbracht, Blöcke zusammenzusetzen und Kuchen zu essen.“ Niemals aufgeben“: Liana griff zu „Motivationsphantasien“, um ihren Sohn, der das Down-Syndrom hat, zu ermutigen.

Der Mann flog nach Amsterdam und schenkte Mischa ein WWE-T-Shirt, eine Mütze und einen nachgebildeten WWE-Meisterschaftsgürtel. Sie spielten Spiele, aßen Kuchen und veranstalteten sogar einen Muskelwettbewerb. Mischa war sehr glücklich, seinen Helden zu sehen, und findet, dass sich die lange Reise aus der Ukraine gelohnt hat.

Niemals aufgeben“: Liana griff zu „Motivationsphantasien“, um ihren Sohn, der das Down-Syndrom hat, zu ermutigen.

Der Schauspieler, der zum Wrestler wurde, hat erkannt, wie fleißig Flüchtlinge sein können. Sein Motto lautet „niemals aufgeben“, und er sagt, dass Mischa und Liana dieses Gefühl perfekt verkörpern.

Senken Sie niemals die Arme: Liana griff auf eine Motivationsfantasie zurück um ihren Sohn mit Trisomie zu ermutigen

Mischas Durchhaltevermögen ist außergewöhnlich. Mischas Durchhaltevermögen ist außergewöhnlich“, sagt John. Jeder von uns hat mindestens einmal im Leben über den Satz ‚Niemals aufgeben‘ nachgedacht. Ich denke, Mischa ist ein großartiges Beispiel dafür, und Mischas Mutter ist zwei großartige Beispiele dafür, wie Beharrlichkeit selbst in den schwierigsten Zeiten zu Freude führen kann.

Niemals aufgeben“ Liana hat zu „Motivationsphantasien“ gegriffen, um ihren Sohn mit Down-Syndrom zu ermutigen. Am Ende des Videos sagte John, er sei dankbar, dass er „tolle neue Freunde“ getroffen habe. Er zwinkerte auch Alexa Bliss, alias Lexi Cabrera, einer anderen WWE-Wrestlerin, zu.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Senken Sie niemals die Arme: Liana griff auf eine Motivationsfantasie zurück um ihren Sohn mit Trisomie zu ermutigen
Neun Jahre nach seiner Abreise umfasst die Familie von Paul Walker eine wunderschöne Tochter und einen Bruder, der sein perfekter Doppelgänger ist