Wenn Walbeobachter in die entgegengesetzte Richtung schauen, täuscht sie ein heimtückischer Wal vor und taucht hinter ihnen auf

Ein Team von Walliebhabern wollte einmal im Leben etwas sehen. Sie wussten nicht, dass der riesige Wal ihnen einen unglaublichen Streich spielen könnte.

Glücklicherweise war ein Fotograf vor Ort, um diesen lustigen Vorfall zu filmen. Später wurde es in den sozialen Medien gepostet, wo es schnell viele Fans gewann.

Die Gruppe der Taucher, die alle sehnsüchtig mit ihrer Ausrüstung auf ihrem Boot warteten, verpasste beinahe den atemberaubenden Anblick, als der riesige Wal sie überraschte.

Wenn Walbeobachter in die entgegengesetzte Richtung schauen, täuscht sie ein heimtückischer Wal vor und taucht hinter ihnen auf

Das Tier tauchte plötzlich hinter ihnen auf, als sie alle in die entgegengesetzte Richtung blickten.

Tierschützer hatten jedoch Glück, denn sie drehten sich gerade noch rechtzeitig um, um mehrere wunderschöne Fotos des wunderschönen Tieres zu machen.

Aber die Kreatur gab ihnen mehr Gelegenheit, es zu sehen. Einige Walbeobachter nutzten dieses Mal die Gelegenheit.

Wenn Walbeobachter in die entgegengesetzte Richtung schauen, täuscht sie ein heimtückischer Wal vor und taucht hinter ihnen auf

Ein während der gesamten Veranstaltung anwesender Kameramann konnte nicht verstehen, was er da sah. Es gab Jubel und unkontrollierbares Gelächter.

Ein paar hundert Meter entfernt, in einem anderen Boot, beobachtete er das Geschehen, gerade als allen klar wurde, wie nahe sie war. Das Geheimnis einer erfolgreichen Walfotografie besteht darin, ständig auf der Hut und vorbereitet zu sein.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wenn Walbeobachter in die entgegengesetzte Richtung schauen, täuscht sie ein heimtückischer Wal vor und taucht hinter ihnen auf
Diese 23-jährige Frau brachte ein Baby mit einem seltenen Syndrom zur Welt: all den Schwierigkeiten, die sie hatte