Der Moment, in dem ein 14 Monate altes Kleinkind zum ersten Mal klar sieht

Ist es nicht magisch, wenn die Welt zum ersten Mal in den Fokus rückt? Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Kleinkind und sehen Ihre Umgebung deutlich, als ob die Vorhänge aus einem verschwommenen Traum zurückgezogen worden wären.

Genau das ist Lonnie passiert, einem 14 Monate alten Schatz, der kürzlich seine erste Brille bekommen hat.

Im Internet kursiert ein Videoclip, der diesen herzerwärmenden Moment festhält. Jetzt, als jemand mit drei bebrillten Kindern, fühlte ich ein Ziehen in meinem Herzen, als ich Lonnies Reise zur Klarheit beobachtete.

Der Moment, in dem ein 14 Monate altes Kleinkind zum ersten Mal klar sieht

Mit all ihrer kindlichen Kraft wehrte sich Lonnie zunächst gegen die rosa Brille, mit der ihre Mutter sie zu schmücken versuchte. Aber als sie endlich zuließ, dass die Brille auf ihrer süßen kleinen Nase Platz nahm, war das pure Magie.

Das pure Staunen, dass „Oh mein Gott, soll alles so aussehen?“ Ausdruck, war absolut liebenswert.

Das Sahnehäubchen? Wenn ihre Mutter sagt: „Schau dir Mama an!“ Man kann Lonnies Gedanken fast hören, während ihre Augen sich weiten:

Der Moment, in dem ein 14 Monate altes Kleinkind zum ersten Mal klar sieht

„Wow, Mama, aus der Nähe siehst du noch schöner aus!“ Aber warten Sie, das Video hört nicht bei nur einem emotionalen Höhepunkt auf.

Nach einem kurzen Moment, um einen Schmutz von der Brille zu entfernen, werden sie wieder auf Lonnies Gesicht gesetzt. Die Erkenntnis, dass diese Rahmen ihr Fenster zur Klarheit waren, ist spürbar, als sie ihre Familie anstrahlt.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Der Moment, in dem ein 14 Monate altes Kleinkind zum ersten Mal klar sieht
Als dieses Mädchen versuchte, die Stimmung ihrer Schwester aufzuhellen, indem sie Luft in ihren Bauchnabel blies, geschah ein Wunder