Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald’s arbeitet, hat nicht vor in Rente zu gehen

Lorraine Maurer, 94 Jahre alt aus Evansville, Indiana, arbeitet seit 44 Jahren in ihrem örtlichen McDonald’s.

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald’s arbeitet, ist nicht in Rente zu gehen

Im Jahr 1973 musste ihr Ehemann aufgrund einer Behinderung aufhören zu arbeiten und die Frau begann nach einer Arbeit für sich selbst zu suchen.

Laut der Frau ging es nicht um das Geld, sondern darum, dass sie glaubte, „sie und ihr Ehemann seien zu jung, um zu Hause herumzuhängen“.

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald's arbeitet, hat nicht vor in Rente zu gehen

Die Frau fand eine Stelle in einem Restaurant und hat seitdem ihren Job nicht gewechselt.

Mehrere McDonald’s-Filialen haben in Evansville eröffnet und geschlossen, aber Lorraine arbeitet weiterhin für das Unternehmen, wechselt zwar die Restaurants, strebt aber weder eine Karriereleiter an noch plant sie in Rente zu gehen.

Miss Maurer liebt ihren Job wegen ihrer Kunden.

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald’s arbeitet, ist nicht in Rente zu gehen

Sie hat vier Kinder, Enkelkinder und Urenkelkinder, aber sie betrachtet Besucher nicht als Fremde.

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald's arbeitet, hat nicht vor in Rente zu gehen

Lorraine arbeitet nur zwei Tage die Woche. Aber viele Fans des örtlichen McDonald’s kennen sie: Kunden bringen sie nach der Arbeit nach Hause.

Jemand kommt extra an den Tagen, an denen die Frau arbeitet, ins Restaurant, um mit ihr zu plaudern. Und die Kassiererin kennt einige Familien von Besuchern seit Generationen und bedient deren Kinder und Enkelkinder.

„Meine Kunden sind mein Leben. Ich reise mit ihnen, gehe mit ihnen zum Baseballspiel. Sie sind Freunde, nicht nur Kunden. Wenn man seinen Job nicht mag, ist es nur ein Job, aber ich mag meinen. Die Menschen, die Kunden – deshalb bin ich hier geblieben.“

Jeden Winter denkt die Frau darüber nach, wie sie in Rente gehen könnte, gibt aber zu, dass sie ihren Arbeitsplatz nicht vermissen möchte.

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald's arbeitet, hat nicht vor in Rente zu gehen

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald’s arbeitet, ist nicht in Rente zu gehen

„Das ist kein Job. Ich genieße es wirklich und ernsthaft. Das Leben ist das, was man daraus macht. Also versuche ich es.“

Auch die Besitzer und Mitarbeiter des Restaurants lieben Lorraine. Letzte Woche gratulierten sie ihr zu einem weiteren Jubiläum ihrer Arbeit in der Einrichtung.

„Lorraine hat bei ihrer Feier heute Abend gerockt, und wir rocken, während wir diese unglaubliche Frau feiern, die seit 44 Jahren bei McDonald’s arbeitet! Alles, was ich sagen kann, ist, dass wir nicht so viele 94-jährige Mitarbeiter haben.“

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine 94-jährige Frau, die seit 45 Jahren bei McDonald’s arbeitet, hat nicht vor in Rente zu gehen
Baby steht unter Schock, nachdem sie ihren ersten Bissen Eis probiert hat: Diese entzückende Reaktion sollten Sie sich ansehen