Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Eine in Frankreich lebende Karine Gombeau reiste nach New York und machte einen Spaziergang durch die Straßen der Stadt.

In einer der Gassen bemerkte sie einen Obdachlosen, der neben den Mülltonnen ging und, wie die Frau überlegte, offensichtlich darin nach Essen suchen wollte.

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Ohne nachzudenken ging Karine in das nächstgelegene Restaurant, kaufte eine Pizza und reichte dem Mann das Paket.

Erst als sie am nächsten Tag die Papiere öffnete, erfuhr sie, dass sie Richard Gere getroffen hatte, den sie für einen Bettler hielt.

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Laut Karine ist ihr sofort aufgefallen, wie viele Obdachlose es in der Stadt im Vergleich zu Europa gibt. Und der Mann in der Gasse berührte sie mehr als andere, also beschloss sie aufrichtig, ihm zu helfen.

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Die Frau sprach nicht besonders gut Englisch und verstand daher keine der Erklärungen des Mannes. Die Französin reichte ihm einfach ein Paket, wünschte ihm einen schönen Tag und spazierte weiter durch die Stadt.

Wenn die Schauspieler jedoch auf den Straßen der Stadt arbeiten, werden sie ständig von Paparazzi verfolgt. Sie machten eine Fotoserie, die am nächsten Tag in den Zeitungen erschien.

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Wie Karine aus den Zeitungen erfuhr, hatte der Hollywoodstar an diesem Tag gerade ein Fotoshooting und Gere wollte sich während seiner Mittagspause nicht verändern und aus der Rolle fallen.

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war

Die Tatsache, dass die Frau die Berühmtheit nicht erkannte, deutet nur darauf hin, dass die Visagisten und Stylisten sehr gut und sorgfältig am Image von Gere gearbeitet haben.

Karine und ihre Familie kamen zufällig in diesen Teil der Stadt, sie wussten nicht, dass in der Nähe ein Film gedreht wurde.

Die Geschichte erwies sich als lustig, und Gere selbst gab später gegenüber Reportern zu, dass die Freundlichkeit einer Frau ihn ernsthaft beeinflusste.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine Frau teilte Essen mit einem Obdachlosen auf der Straße und fand am nächsten Tag heraus, dass es Richard Gere war
Dieser unglaubliche Junge wurde praktisch ohne Gehirn geboren: Seine bemerkenswerte Reise ist voller Wunder