Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation

Leah Hope wog fast 181 Kilogramm, als ihr Übergewicht ihre lang erwartete Reise nach Disneyland mit ihrem Neffen ruinierte. 2022/3 wog Leah Hope fast 181 Kilogramm, aber eine Reise nach Disneyland zeigte, dass sie ihr Leben ändern musste.

Anstatt den Tag mit ihrer Schwester, ihrem Schwager und ihrem kleinen Neffen zu genießen, ist diese Porträtfotografin aus Phoenix von der Hitze und ihrem Gewicht überwältigt.

„Ich war die meiste Zeit meines Lebens übergewichtig und krankhaft fettleibig, und ich fühlte mich wohl mit meinen Beschwerden, denn das war alles, was ich wusste“, sagte die 34-jährige Hope exklusiv gegenüber People.

„Unangenehme“ Reise nach Disneyland inspiriert Frauen zu epischer Gewichtsverlusttransformation (exklusiv) Die Unfähigkeit, mit ihrem Neffen an dem Tag teilzunehmen, ließ sie über ihre Entscheidung nachdenken.

Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation

„Mein Neffe ist die Person, die ich auf der Welt am meisten liebe, und Tante zu sein war eine der größten Freuden meines Lebens“, sagte Hope gegenüber People.

1 „Er ist einer der Hauptgründe, warum ich gesünder sein und eine bessere Version von mir selbst sein wollte.1“ An diesem Tag in Disneyland beschloss sie, sich zu ändern. „Mir wurde klar, dass ich so nicht weiterleben konnte. So will ich nicht leben. Ich möchte die Dinge mit meinem Neffen nicht missen. Ich möchte ein erfülltes Leben führen können.“

Nach der Reise begann Hope, schrittweise und nachhaltige Veränderungen in ihren Alltag zu integrieren. Sie hatte sich von dem extremen „Alles-oder-Nichts“ -Ansatz entfernt, den sie zuvor ausprobiert hatte.

„Unangenehme“ Reise nach Disneyland inspiriert Frauen zu epischer Gewichtsverlusttransformation (exklusiv) Ihr erstes Ziel war es, mindestens 1 nahrhafte Mahlzeit pro Tag zu sich zu nehmen, beginnend mit Eiern und dann 1.

Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation

Sie begann auch mit dem Training, ging 10 Minuten zu Fuß und verlängerte allmählich die Dauer ihres Gehens. „Ich habe sehr vorsichtig angefangen, um nicht überfordert zu sein“, erklärte Hope.

„Das ultimative Ziel war es, mein Leben für immer zu verändern, nicht nur für Staffel 1″, sagte er.“ Im ersten Monat zeichnete Hope alles, was sie aß, in einem Ernährungstagebuch auf. Ab dem zweiten Monat fühlte ich, dass ich bereit war, konkrete Ziele zu setzen, wie zum Beispiel 8.000 Schritte pro Tag zu gehen.

Seit seiner Einführung vor einem Jahr hat Hope durch Kalorienzählen und Bewegung 840 Kilogramm abgenommen. Sie behauptet, dass diese Erfahrung sehr lohnend war und es ihr ermöglichte, die Kontrolle über ihr Leben zu übernehmen.

„Unangenehme“ Reise nach Disneyland inspiriert Frauen zu epischer Gewichtsverlusttransformation (exklusiv) „Ich hätte nie gedacht, dass es ein so emotionaler und spiritueller Weg ist, aber es ist so“, sagt Hope.

Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation

„Ich bin emotional und mental viel mehr gewachsen als körperlich“, sagt er. Die Denkweise, die ich den größten Teil meines Lebens hatte, zu erobern und meine Denkweise zu ändern, war sicherlich der schwierigste Teil.“ Hope hat ihre Geschichte auch auf TikTok geteilt.

„Ich habe mein ganzes Leben lang so getan, als wäre mein Gewicht kein Problem“, erklärt sie. „Ich habe nie darüber gesprochen oder ein Thema angesprochen“, sagte er.

Es war also sehr schwierig, das zu tun, was ich mein ganzes Leben lang versteckt habe, und zu entscheiden, das erste zu sein, was die Leute sehen und hören.“

Hope erklärt den Menschen, dass ihre Entscheidung, ihre Geschichte zu teilen, darauf abzielte, andere zu inspirieren und zu zeigen, dass Gewichtsverlust ohne Operation für manche Menschen möglich ist.

Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation

Ihre Hauptbotschaft: „Es geht nicht darum, einem kleinen Körper nachzulaufen, sondern nach einem größeren Leben zu streben.“

„Unangenehme“ Reise nach Disneyland inspiriert Frauen zu epischer Gewichtsverlusttransformation (exklusiv) Hope erklärt den Menschen, dass ihr reiches Leben davon herrührt, „sich besser zu fühlen, erfüllendere Beziehungen zu haben und das Spektrum der Möglichkeiten und Möglichkeiten zu erweitern.“

„Ich will nicht vorher und nachher sein“, sagt Hope. „Das interessiert mich nicht. Was mich interessiert, ist immer erwachsen zu werden und so lange wie möglich eine bessere und gesündere Version von mir selbst zu werden. Danach werde ich nicht mehr sein. Ich werde nie enden.“.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine Reise nach Disneyland, die als unangenehm empfunden wurde, inspiriert eine Frau zu einer spektakulären Gewichtsverlust-Transformation
Eine seltsame Familie wurde von Bergsteigern entdeckt: Es ist erstaunlich, dass sie mehr als 80 Jahre lang fernab der Gesellschaft lebten