Gute Geschichte: Dieser Mann wurde nach 37 Jahren mithilfe einer Speicherkarte endlich wieder mit seinen echten Eltern vereint

Nach 37 Jahren der Suche konnte der Chinese Lee mithilfe einer von ihm selbst erstellten Karte endlich seine leibliche Mutter finden.

Seine Geschichte begann mit der schockierenden Offenbarung seiner Adoptivfamilie, dass er als Kind entführt und verkauft wurde.

Obwohl er in einer liebevollen und fürsorglichen Familie aufwuchs, wurde Lee immer von Erinnerungen an seine Vergangenheit heimgesucht.

Entschlossen, Antworten zu finden, machte er sich auf die Suche nach seinen wahren Eltern.

Gute Geschichte: Dieser Mann wurde nach 37 Jahren mithilfe einer Speicherkarte endlich wieder mit seinen echten Eltern vereint

Nur anhand ihrer schwachen Erinnerungen zeichnete Lee eine Karte der Gegend, in der ihrer Meinung nach ihre leiblichen Eltern lebten.

Er teilte diese Karte online, in der Hoffnung, dass jemand sie erkennt und ihm hilft.

Seine Bemühungen zahlten sich aus, da Internetnutzer und die örtliche Polizei die Karte nutzen konnten

einen ähnlichen Ort und sogar eine Frau zu finden, die Lees Beschreibung seiner Mutter entsprach.

Gute Geschichte: Dieser Mann wurde nach 37 Jahren mithilfe einer Speicherkarte endlich wieder mit seinen echten Eltern vereint

Ein DNA-Test bestätigte ihren Verdacht und Lee konnte seine echten Eltern endlich persönlich treffen.

Trotz der traumatischen Umstände seiner Kindheit

Lee kann nun weitermachen, in der Hoffnung, die Beziehungen wiederherzustellen und die Ereignisse, die zu seiner Entführung geführt haben, vollständig zu verstehen.

Seine Entschlossenheit und sein Einfallsreichtum erinnern an die Kraft der Hoffnung und den menschlichen Geist angesichts von Widrigkeiten.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Gute Geschichte: Dieser Mann wurde nach 37 Jahren mithilfe einer Speicherkarte endlich wieder mit seinen echten Eltern vereint
Die Reaktion der Mutter, als sie sah, wie das kleine Mädchen das Haus umgestaltet hatte