Nach einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Frau, die behauptete, Zehnlinge geboren zu haben, eine Lügnerin war

Im Jahr 2021 behauptete eine Frau namens Gosiame Tamara Sitre, einen Jungen zur Welt gebracht zu haben, was sie im Internet sehr berühmt machte.

Einige Leute freuten sich und gratulierten ihr zu ihrem Glück, während andere dachten, dass an ihrer Geschichte etwas nicht stimmte. Schließlich kam die Wahrheit ans Licht und die Menschen fanden heraus, was wirklich passiert war.

Ein Kind zu gebären ist ein wahres Glück, und zehn auf einmal zu bekommen ist eine wunderbare und bereichernde Erfahrung.

Nach einer Untersuchung stellte sich heraus, dass die Frau, die behauptete, 10 Kinder geboren zu haben, eine Lügnerin war.

Nach einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Frau, die behauptete, Zehnlinge geboren zu haben, eine Lügnerin war

Im Juni 2020 wurde bekannt, dass eine 37-jährige Frau in einem südafrikanischen Krankenhaus angeblich zehn Kinder zur Welt gebracht hat.

Die Nachricht über die zehn Babys wurde zuerst in der Zeitung Pretoria News veröffentlicht. Einem Artikel von Pete Lampedi zufolge wurden die Babys am 7. Juni von einer Frau namens Gosiame Tamara Sitor geboren.

Der Zeitung zufolge waren die Frau und ihr Ehemann Teboho, der in einem Arbeiterviertel lebt, von der plötzlichen Geburt von 10 Kindern sehr überrascht. Zuvor waren sie von acht Kindern ausgegangen, doch dann stellten sie fest, dass sie 10 Kinder hatten.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frau, die behauptete, zehn Kinder geboren zu haben, eine Lügnerin war.

Es war wirklich unglaublich, so als hätte sie einen Rekord gebrochen, den noch nie jemand erreicht hatte. Diese Information war so außergewöhnlich, dass in der ganzen Welt in Zeitungen und im Fernsehen darüber berichtet wurde. Sie erregte großes Aufsehen, denn zehn Kinder gleichzeitig zu bekommen, ist höchst ungewöhnlich.

Nach einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Frau, die behauptete, Zehnlinge geboren zu haben, eine Lügnerin war

Den Zeitungen zufolge wurden diese zehn Kinder per Kaiserschnitt geboren. Die Mütter haben keine speziellen Medikamente eingenommen und sind auf natürliche Weise zur Welt gekommen.

Die Nachforschungen ergaben, dass die Frau, die behauptete, diese zehn Kinder geboren zu haben, eine Lügnerin war.

Sitor war sehr überrascht und beunruhigt, als sie erfuhr, dass sie ein Kind bekommen würde. Zuerst fühlte sie sich unwohl und es war sehr schmerzhaft. Doch allmählich gewöhnte sie sich daran. Sie betete zu Gott, dass sie ein gesundes Kind bekommen würde und dass sie und ihre Kinder in Sicherheit seien. Wenn dies gelang, war sie sehr glücklich.

Eine Untersuchung ergab, dass die Frau, die behauptete, zehn Kinder zur Welt gebracht zu haben, eine Lügnerin war.

Nach Angaben der BBC spendeten Menschen aus der ganzen Welt Geld für die Behandlung der Kinder und sammelten mehr als 70 000 Dollar.

Nach einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Frau, die behauptete, Zehnlinge geboren zu haben, eine Lügnerin war

Die Geschichte wirkte bizarr, als man feststellte, dass Pretoria nicht angegeben hatte, in welchem Krankenhaus die zehn Kinder geboren worden waren. Die Regierung von Gauteng bestätigte, dass keines der Gesundheitszentren Aufzeichnungen über die Geburten der 10 Kinder hatte.

Sie war in letzter Zeit nicht mehr schwanger.

Der Reporter, der den Artikel schrieb, kannte das Paar. Nachdem er einen Brief erhalten hatte, in dem behauptet wurde, das Paar habe zehn Kinder zur Welt gebracht, nahm der Reporter sie beim Wort, ohne die Richtigkeit ihrer Behauptung zu überprüfen. Er hat sich später bei allen entschuldigt.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Nach einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Frau, die behauptete, Zehnlinge geboren zu haben, eine Lügnerin war
Der kleine Junge hat Spaß beim Einkaufen für Farben: Er ist von so vielen Nuancen begeistert