Sie bemerkt zwei Kinder im Laden, die ihrem Sohn ähneln. Später entdeckt sie die traurige Wahrheit

In einem Laden in meiner Nähe sind zwei kleine Kinder hereingekommen: ein Junge und ein Mädchen. Nachdem sie mich beobachtet hatten, fragten sie nach meinem Namen und erwähnten schließlich den Namen meines Sohnes. Als ich sie fragte, warum sie mich und meinen Sohn sehen wollten, antwortete der Junge, dass sie meine Enkelkinder seien.

Der Junge tröstete seine Schwester, die angefangen hatte zu weinen. Als ich mich zu dem Mädchen beugte, verstand ich sofort, dass es die Tochter meines Kindes war. Die Ähnlichkeit war verblüffend. Und der Junge war das perfekte Spiegelbild meiner geschiedenen Tochter.

Sie bemerkt zwei Kinder im Laden, die ihrem Sohn ähneln. Später entdeckt sie die traurige Wahrheit

Nachdem wir Süßigkeiten für die Kinder gekauft hatten, gingen wir alle zu mir nach Hause. Dort erzählten sie mir ihr Leben und erklärten, wie sie mein Haus gefunden hatten. Der aktuelle Ehemann meiner Ex-Tochter hatte sie rausgeworfen, als sie im Krankenhaus war.

Er erklärte, dass sie ihn störten. Sie hatten meine Spur gefunden, weil der Junge sich an den Weg und den Ort erinnerte, an dem sich mein Haus befand. Das war überraschend, denn er war damals erst sechs Jahre alt.

Sie bemerkt zwei Kinder im Laden, die ihrem Sohn ähneln. Später entdeckt sie die traurige Wahrheit

Während ich das Mädchen ins Bett brachte, begann Arsénide mir die ganze Geschichte zu erzählen. Am nächsten Morgen ging ich mit den Kleinen ins Krankenhaus. Die Reaktion meiner Ex-Tochter, als sie uns sah, besonders mit den Kindern, war unbeschreiblich. Sie fing sofort an zu schreien, und fragte, warum wir hier waren.

Als ich sie fragte, ob sie glücklich sei, ihre eigenen Kinder wiederzusehen, sagte sie mir, dass ich sie mitnehmen könne.

Die Mutter wollte die Kinder nicht behalten. Ich nahm die beiden Kinder sofort und erzählte meinem Sohn alles, der in der Bundesrepublik Deutschland lebte.

Sie bemerkt zwei Kinder im Laden, die ihrem Sohn ähneln. Später entdeckt sie die traurige Wahrheit

Er kam innerhalb weniger Tage, erledigte alle administrativen Formalitäten und nahm die Kinder mit sich. Mein Enkel wurde in die Schule eingeschrieben, und meine Enkelin begann den nahegelegenen Kindergarten zu besuchen.

Mein Sohn bedankte sich bei mir, dass ich die Kinder nicht aufgegeben hatte, aber sehen Sie, wie hätte ich es gewagt? Jetzt besteht unsere Familie aus vier Personen, die Kinder sind glücklich, gut ernährt und gut versorgt. Ich bin auch glücklich, denn ich wollte meine Enkelkinder schon lange sehen, aber die Umstände haben es verhindert.

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Sie bemerkt zwei Kinder im Laden, die ihrem Sohn ähneln. Später entdeckt sie die traurige Wahrheit
Wenn eine Tochter Alopezie hat: ein unvergessliches Fotogeschenk ihrer Mutter