Süßer kleiner Junge sieht Oma an und fragt: „Ich bin arm, nicht wahr“

Little Jake Boone ist zu einer Internet -Berühmtheit mit seinen Lebensunterricht und dickem südländischen Schmelzenherzen im Internet geworden.

Es ist, als hätte er einige wertvolle Lektionen gelernt, wenn er ein hartes Leben führt, obwohl er erst ein paar Jahre alt ist.

Irgendwann während seiner entzückenden Streifzüge beschloss seine Familie, Jake Go She Day zu filmen, und Junge, sind wir froh, dass sie es getan haben.

Jake ist absolut unerschrocken, seine Perlen der Weisheit mit der Kamera zu teilen, und das Internet liebt es.

Im Alter von drei Jahren gewann Jake 10.000 US -Dollar von Amerikas lustigsten Heimvideos. Es war ein Video, in dem Jake Dinge aufschrieben hat, die seine Mutter vom Lebensmittelgeschäft brauchte, obwohl er noch nicht wusste, wie er schreiben sollte.

Süßer kleiner Junge sieht Oma an und fragt: „Ich bin arm, nicht wahr“

Der 3-jährige Junge sieht Oma an und fragt: „Ich bin arm, nicht wahr?“

Jakes Familie beschloss, seine Persönlichkeit mit der Welt zu teilen, und schuf einen YouTube -Kanal namens „Leben nach Jake Boone“. Unnötig zu erwähnen, dass der Kanal mit über 35.000 Abonnenten und einer Facebook -Seite mit über 700.000 Followern außerordentlich gut geht!

In einem Interview mit ihrem örtlichen Nachrichtensender WBKO sagte Jakes Mutter: „Er ist wie eine alte Person im Körper einer kleinen Person. Er sagt einige der lustigsten Dinge. Und er ist wirklich ein süßes Kind. Er hat ein gutes Herz.

Süßer kleiner Junge sieht Oma an und fragt: „Ich bin arm, nicht wahr“

Wenn Sie sich fragen, woher Jake all seine Weisheit bekommt, ist es von seinen Großeltern, die ziemlich oft besuchen. Tatsächlich ist es normalerweise sein „Grammy“, der filmt. Sie ist diejenige, die hinter der Kamera mit ihm spricht, als er sagt: „Ich bin arm, nicht ich?“

Jake spricht davon, „in seinem Flatbett in die Scheune zu arbeiten“, wenn er zu diesem Schluss kommt, aber es scheint ihn nicht wirklich zu traurig, und nach einem Moment sagt sogar: „Nein, ich bin nicht arm. ” Tatsächlich hat er seinen eigenen Miniatur -Flatschenwagen!

Bewerten Sie den Artikel
Im Rampenlicht
Kommentar Hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Süßer kleiner Junge sieht Oma an und fragt: „Ich bin arm, nicht wahr“
Die Mutter war fassungslos, als ihr niemand zur Geburt ihrer lang erwarteten Tochter gratulierte